Aktuelles:
Vagus & Stimme - VAST-Programm

Fola Dada bietet ein neues Programm an, das den Vagusnerv als wichtigen Regulator und Impulsgeber in den Mittelpunkt stellt. Die Stimme und der Vagus sind ein unschlagbares Team, um in den erwünschten Zustand von sozialer Zugewandtheit zu gelangen.
Es treffen sich einfache Körper-, Atemübungen, Meditationen und natürlich die Stimmbildung, um in einen ausgeglichenen, aktiven, lebensfrohen und produktiven Zustand zu kommen.
Ob im Alltag, Konferenzraum, Schulklasse, Bühne oder in einer sonstigen Situation, in der ein stimm(ungs)volles Agieren aus der inneren und gelassenen Mitte erwünscht ist, ist das
VaSt-Programm der ideale Begleiter.

Interesse oder mehr Info?
dada@stimmwerk.org


Die Spiegel Gespräche

Glaubenssätze definieren die Selbst-Wahrnehmung und die Wahrnehmung unserer Umwelt und beeinflussen unsere Entscheidungen. Passiv bleiben ist eine Entscheidung, Etwas ändern wollen auch.
Manchmal drehen wir uns zwischen diesen Polen im Kreis und finden den Ausweg nicht.
Hier kommt Fola Dada ins Spiel, die durch Ihre langjährige Erfahrung als Mentorin, eine sanfte, aber zielgerichtet-fragende Gesprächspartnerin sein wird und im Austausch mit dem Gegenüber neue Perspektiven erarbeitet, einen anderen Rahmen für Situationen mitgestaltet und den Druck raus nimmt alles alleine lösen zu müssen.
Fola Dada "ist" die Person im Spiegel, die allerdings freier und somit leichter und mutiger neue Wege sehen und gehen kann.

Die Spiegel-Gespräche finden in Präsenz, beim Spaziergang, im Stimmwerk oder online statt.

Zu buchen nur über dada@stimmwerk.org

Mehr Informationen auch über dada@stimmwerk.org
 
Preis: 45 Minuten 70€

 

Stimmwerk

Die Sängerin Fola Dada bietet in Stuttgart eine einzigartige Anlaufstelle für Sänger, Sprecher 
und stimminteressierte Menschen an. 

Schüler und Lehrer erstellen zusammen ein individuelles Unterrichtsprogramm.
Dabei ist regelmäßiger Einzelunterricht genauso möglich, wie die Teilnahme an
verschiedenen Workshops, um dort das eigene Können bei intensiver Arbeit zu vertiefen. 

Das Stimmwerk-Konzept bietet Künstlern aller Levels den Rahmen sich selbst, ihr Instrument und
ihre Ausdrucksform weiter zu entwickeln und lebendig zu machen. 
Unsere Kartenarrangements ermöglichen dies alles ohne Vertragsbindung oder    
durchbezahlte Ferien. 

Wir beraten Sie sehr gerne und freuen uns Sie kennen zu lernen!

Fola Dada und Team

Philosophie

Gib der Stimme Raum und Zeit, erst dann lässt sich die echte und natürliche Qualität des eigenen Instruments erfassen. Abseits von Klangvorstellungen, geht es hier als erstes um ein Hinspüren und Hinhören und zwar unter der Wahrnehmung des gesamten Körpers und des gesamten Spektrums der Innenwelt, die Glaubenssätze, Erwartungen, Ängste und Unsicherheiten miteinschließt.
Der Klang selbst kann nur über die Akzeptanz des Ist-Zustands in ein
so-würde-ich-gerne-klingen geführt werden. Manchmal auch mit der Erkenntnis, das die "eigenen" Klangmöglichkeiten besser passen, als das vermeintliche Ideal.

Motivation

Die Stimme und der Mensch dahinter ist unsere Faszination. Sich der Stimme zu zuwenden, bedeutet sich selbst ernst zu nehmen und sich Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken. 
Somit ist die Arbeit am Instrument -hier Stimmapparat,  Körper, Seele und Geist - eine ganzheitliche Arbeit, die wir mit Respekt und Hingabe angehen. Fantasievoll gestalten wir den Unterricht, herausfordernd und fördernd widmen wir uns unseren Schülern und bieten ihnen einen Raum, indem sie sich frei fühlen können, über ihre Grenzen zu gehen.

Ziele

Eigentlich stehen wir dem Begriff Ziel kritisch gegenüber, das liegt an der Reaktion der Stimme. Das Instrument Stimme liebt es eine Intention zu haben, der Gedanke an Leistung ist allerdings nicht immer der richtige Motivator. Deswegen ist das Ziel also ein Begriff, der unter Umständen Stress auslöst, den der singende Mensch nicht unbedingt braucht. Aber wir akzeptieren, dass es SängerInnen gibt, die mit einem Ziel vor Augen leichter bei der Sache bleiben, deswegen hier das Ziel: Wir wünschen uns, dass sich jede(r) SchülerIn mit wohlwollender Beurteilung begegnet und über diesen Weg an das natürliche Potential heran geführt wird, die individuelle Stimme zu erkennen.

Unsere Geschichte

Aus der kleinen Singstube wurde das Stimmwerk. Fola Dada unterrichtet seit über 20 Jahren, weil es ihre Leidenschaft ist. Einen Raum zu schaffen, indem Menschen sich frei fühlen sich selbst zu entdecken ist ihr großes Anliegen mit dem Stimmwerk.

Unsere Vision

Ganz nach Rumi: 
„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort, an dem treffen wir uns"
Das Stimmwerk ist solch ein Ort.

Unser Team

Die LehrerInnen des Stimmwerks sind vorallem daran interessiert individuell mit ihren SchülerInnen arbeiten zu können. Dafür setzen sie nicht auf Rezepte, sondern auf genaues Hinschauen und -hören, um aus ihrem umfangreichen KnowHow zu schöpfen und die richtigen Impulse zu setzen

Gib der Stimme Raum und Zeit 

Das ist die Idee zu meiner Arbeit am Instrument. Meine Erfahrung zeigt mir, dass die meisten Blockaden, die SängerInnen erfahren, daher rühren, dass sie von teilweise unrealistischen aber vor allem unreflektierten Klangvorstellungen getrieben sind. 
Dies schafft einen stressbasierten höheren Muskeltonus, Verengungen, Übersprungshandlungen, diffuse Kompensationsversuche, etc. 
Alles Vorausetzungen, 
die widerstandsfreies und lustvolles Singen beeinträchtigen. 
Meine Priorität ist den natürlichen und eigenen Klang zu entdecken und zu entwickeln.
Lassen Sie uns loslegen!

Liebe Stimmwerker,

Wir haben sehr gut belüftbare Räume, Spukschutz-Wände, Hygieneregeln werden selbstverständlich eingehalten.
Wir freuen uns auf Euch und Unterricht per Skype ist selbstverständlich auch möglich.

Mehr Infos unter dada@stimmwerk.org

Ich freue mich auf Euch und 
wünsche Gesundheit und Alles Gute.

Eure Fola Dada